Aphorismen

Erkenntnisse oder Illusionen

Unentwegt Erkenntnisse allein dadurch gewinnen, indem die eigenen Erwartungen permanent enttäuscht werden. Die größte Erkenntnis aber ist, dass wir ohne Selbsttäuschungen überhaupt nicht existieren können. Die Existenz selbst, diese Fremdverschuldung des eigenen Daseins, ist ein Trugschluss, das Leben eine mörderische Illusionsmaschinerie, die ohne Unterlass Phantasmagorien produziert, der Tod der finale Einschnitt in eine monströse Produktionskette von Wahnbildern, der fundamentale Abschluss eines lebenslangen, eines lebenserhaltenden Selbstbetruges.

Copyright © 2018 Bülent Kacan